Anna Reiss

Herzlich willkommen auf meiner Webseite!

Schön, dass du mich hier besuchst!

Meine Bücher

SÜDNORD-DETEKTIVE

Ein Fall kommt selten allein

(Cover anklicken, um mehr zu erfahren)

FAMILIE ROSE

Eine tolle Überraschung

Ronja kommt in die Schule

Ferien bei Oma und Opa

(Cover anklicken, um mehr zu erfahren)

Anna Reiss

  Schon als Kind war ich eine Leseratte. Am liebsten habe ich meine Nase in dicke Abenteuerbücher gesteckt.

    Mit einigen Freunden gründete ich eine Detektivbande. Zu unserem Bandenversteck musste man über eine steile Leiter hinaufkraxeln. 

 

   Mit dem Abitur in der Tasche habe ich Deutsch und Französisch studiert. Da konnte ich viele schöne Romane lesen.

Später lernte ich meinen Mann kennen. Wir haben drei Kinder bekommen, zwei Mädchen und einen Jungen. Jetzt sind sie alle groß. Mit ihnen ist es selten langweilig.

 

  An einer Schule biete ich Schreibwerkstätten an. Bei mir schreiben Kinder und Jugendliche zwischen neun und vierzehn Jahren. Ihre Ideen sind unglaublich! Sie denken sich viele fantastische Geschichten aus. Wenn du etwas von ihnen lesen willst, dann schau mal unter "Kreatives Schreiben" nach!

 

  Wenn ich nicht schreibe oder lese, stromere ich oft mit unserem Hund durch den Wald. Dort gibt es immer etwas zu entdecken. Mit den Augen oder den Ohren. Der Hund geht natürlich immer seiner Nase nach.

 

  Außerdem spiele ich Geige. Am schönsten ist es, wenn man zu zweit spielt. Meistens klingt es gut, aber ab und zu quietscht es.

 

  Ich lerne auch Yoga. Es gibt es eine Übung, die heißt „der herabschauende Hund“. Noch kann sie unser Hund besser als ich.

 
 

SÜDNORD-DETEKTIVE

Ein Fall kommt selten allein

(Cover anklicken, um mehr zu erfahren)

Meine Bücher

SÜDNORD-DETEKTIVE

Ein Fall am Meer

Leseprobe

(Cover anklicken, um mehr zu erfahren)

SÜDNORD-DETEKTIVE

Ein Fall kommt selten allein

Leseprobe

(Cover anklicken, um mehr zu erfahren)

SÜDNORD-DETEKTIVE

Fünf für alle Fälle

Leseprobe

(Cover anklicken, um mehr zu erfahren)

SÜDNORD-DETEKTIVE

Ein Fall für die Zeitung

Leseprobe

(Cover anklicken, um mehr zu erfahren)

NEU: Hol dir dein signiertes Exemplar der SÜDNORD-DETEKTIVE mit persönlicher Widmung!

Einfach bestellen über: bestellung@wortweit-verlag.at

Innerhalb Deutschlands ist der Versand portokostenfrei.

Adresse und Namen für die Widmung nicht vergessen!

LESUNGEN

Poster Lesung SN 4_small.png

Zoom-Lesungen für Schulen biete ich zur Unterrichtszeit oder nachmittags online an. Die Lesung dauert jeweils eine Schulstunde. Es können bis zu 100 Personen daran teilnehmen, also vier Schulklassen. Die Lesung ist interaktiv, Illustrationen können eingeblendet werden.

Sie eignet sich für Kinder des dritten bis fünften Schuljahres. Thema kann jedes der vier Abenteuer der Südnord-Detektive sein.

Unterrichtsmaterial und ein Antolin-Buchquiz gibt es zu jedem der vier Bände.

Sobald die Situation es erlaubt, besuche ich Schulen und Büchereien gerne wieder persönlich.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an mich.

VORSCHAU

Jonas und der Weihnachtsengel

Ankündigung:

Wortweits Weihnachts Wunder Welt 2

VORSCHAU

SÜDNORD-DETEKTIVE: Ein Fall am Meer

Unterrichtsmaterialien - zum kostenlosen Download

Unterrichtsmaterial

Band 1

Ein Fall kommt selten allein

Unterrichtsmaterial

Band 2

Fünf für alle Fälle

Unterrichtsmaterial

Band 3

Ein Fall für die Zeitung

Unterrichtsmaterial

Band 4

Ein Fall am Meer

Schultafel SH.jpg
Schultafel AT.jpg

Detektivhund Emmi hat Verstärkung bekommen: die kleine Spürnase Kira!

Kira mit Buch 20191022_164342_edited.jpg

Bin ich da schon drin?, fragt sich Spürnase Kira. Nein, das ist doch der Papagei Oskar! Kira begegnet ihr im nächsten Abenteuer der SÜDNORD-Detektive: Ein Fall am Meer.

FAMILIE ROSE

Eine tolle Überraschung

Ronja kommt in die Schule

Ferien bei Oma und Opa

(Cover anklicken, um mehr zu erfahren)

wortweits WeihnachtsWunderWelt

Das farbenreiche illustrierte 

MITMACHBUCH für die ganze Familie 

(Cover anklicken, um mehr zu erfahren)

 

Meine Lesungen

22.06.
2021
15.00 Uhr

Online-Lesung aus "SÜDNORD-DETEKTIVE: EIN FALL AM MEER"

Sei live dabei und hol dir den Link zum Leseraum unter:

www.AutorenLesen.online/KiBuLesung

01.04.

2020

VS Klettenhofergasse, Wien

Fällt aus und wird verschoben

30.03.

2020

VS Stubenbastei, Wien

Fällt aus und wird verschoben

12.03.

2020

Zoo Leipzig

Buchmesse Leipzig

19.11.

2019

Bücherei Wentorf

Kinder- u. Jugendbuchwochen

15.11.

2019

Bücherei Neustadt in Holstein

Kinder- u. Jugendbuchwochen

13.11.

2019

Bücherei Rendsburg-Eckernförde

Kinder- u. Jugendbuchwochen

6-7.11.

2019

Treffen Sie mich auf der BuchWien am Stand des wortweit-Verlages

09.10.

2019

Adalbert-Stifter-Grundschule Marktoberdorf

17.10.

2018

Comenius-Grundschule

Buchloe

09.12.

2017

Lesesalon wortweit-Verlag

Wien

02.04.

2020

OVS Mauer, Wien

Fällt aus und wird verschoben

31.03.

2020

VBS Scheibenbergstraße, Wien

Fällt aus und wird verschoben

25.03.

2020

Stadtbücherei Geesthacht

Fällt aus und wird verschoben

29.01.

2020

Buntenskampschule Geesthacht

18.11.

2019

Bücherei Bordesholm

Kinder- u. Jugendbuchwochen

14.11.

2019

Bücherei Pinneberg

Kinder- u. Jugendbuchwochen

12.11.

2019

Bücherei Itzehoe

Kinder- u. Jugendbuchwochen

11.10.

2019

Theodor-Heuss-Schule Memmingen

26.06.

2019

Astrid-Lindgren-Grundschule Schwentinental

20.07.

2018

Staufer-Grundschule

Schongau

08.12.

2017

Volkskundemuseum

Wien

Es macht mir große Freude, Kindern aus meinen Büchern vorzulesen. Dazu brauche ich nur einen Stuhl und ein Glas Wasser. Bis zu fünfzig Kinder können bei einer Lesung zuhören. 

 

Das Buch  „Familie Rose“ ist für Kinder der ersten Klasse geeignet.

Die Reihe „Südnord-Detektive“ richtet sich an Kinder des dritten bis fünften Schuljahres.

Beide Buchreihen sind von Kristin Loras illustriert.

Ich leite seit acht Jahren Schreibwerkstätten für Kinder und Jugendliche. Daher gebe ich gerne Anregungen für kreatives Schreiben mit den Schülerinnen und Schülern im Anschluss an die Lesung. Zu jedem Detektivband habe ich ein illustriertes Schreib-Arbeitsblatt erstellt (hier klicken).

Außerdem liegt zu jedem meiner Bücher ein Fragensatz bei "Antolin" vor.

 

Ich lebe in Schleswig-Holstein, am östlichen Stadtrand von Hamburg. Auch für Schulen mit geringerem Budget sollen meine Lesungen erschwinglich sein. Wenn Sie mich in Ihre Schule einladen möchten, dann wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an mich.

Die Schreibwerkstatt im Winter 2019
Die Schreibwerkstatt im Winter 2019
Buntenskampschule Frühjahr 2018
Buntenskampschule Frühjahr 2018
Mit Schreibwerkstattkindern 2/2018
Mit Schreibwerkstattkindern 2/2018
Im Lesesalon des wortweit-Verlages
Im Lesesalon des wortweit-Verlages
Wiener Buchmesse, November 2017
Wiener Buchmesse, November 2017
Lesung bei der Wiener Buchmesse
Lesung bei der Wiener Buchmesse
An der Grundschule Klosterbergen
An der Grundschule Klosterbergen
Lesung an der Grundschule Aumühle
Lesung an der Grundschule Aumühle
Lesung an der Grundschule Aumühle
Lesung an der Grundschule Aumühle
 

Schreib mir

Ich freue mich immer über Post von Kindern, die meine Bücher lesen!

Sie können mich hier auch zu einer Lesung einladen.

Bitte einfach in das Kontaktformular schreiben (eigene E-Mail-Adresse nicht vergessen!).

Nachricht erfolgreich versendet!

 

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:
Dr. Lotte Husung
Gartenweg 10
21465 Reinbek

Haftungsausschluss (Disclaimer)
Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

​Datenschutzerklärung:
Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
 
Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Kreatives Schreiben

 

Auch im vergangenen Jahr 2020 sind in meiner Schreibwerkstatt für Kinder und im Schreibclub für Jugendliche wieder richtig tolle Geschichten entstanden! ​

Beim letzten Schreibwettbewerb der Stiftung Herzogtum Lauenburg haben gleich zwei junge Autorinnen aus den beiden Schreibgruppen einen Preis gewonnen. Beim aktuellen Wettbewerb 2021 sind vier neue Gechichten im Rennen. Ich drücke den Autorinnen und Autoren ganz fest die Daumen!

Unten kannst du dir die Cover der Bücher aus der Schreibwerkstatt und dem Schreibclub anschauen.

 

Damit ihr auch hier etwas Spannendes lesen könnt, startet heute eine neue Fort-setzungsgeschichte von Amy (14 Jahre alt).  Viel Spaß!

Eure Anna Reiss

                                                              Das Bild

                                     Eine Kurzgeschichte von Amy

 

1. Folge

Meine Hände spalteten die Wasseroberfläche und mein Körper wurde eins mit dem Wasser. Dunkelheit umgab mich. Ich ließ mich gleiten, immer tiefer sank ich Richtung Grund. Da sah ich es! Ein leichtes Glimmen am Seeboden, das immer stärker wurde. Unter Wasser konnte ich nicht erkennen, was da lag, trotzdem griff ich danach. Es war eine Kette, das konnte ich fühlen. Als ich sie berührte, flammte sie kurz auf und erlosch. Wie war die Kette bloß hierhergekommen? War sie wertvoll?

Wieder auf dem Trockenen betrachtete ich mein Fundstück. An der Kette hing ein Amulett. Es glänzte silbern und um den Rand schlängelten sich feine Blumenranken. Sehr verwunderlich, dass weder der See noch die Zeit Spuren an dem feinen Metall hinterlassen hatten. Ganz vorsichtig öffnete ich den Verschluss und klappte es auf. Ein sonnig lächelndes Mädchen blickte mir entgegen. Ihre langen Locken hätten die eines Kindes sein können, ihre grauen Augen jedoch waren so durchdringend, dass ich das Mädchen mindestens auf fünfzehn Jahre schätzte.

 

Ich brauchte eine Weile, bis ich begriff, dass ich nicht in meinem Bett lag, sondern auf etwas, das viel plüschiger und weicher als meine Matratze zu Hause war. Ich öffnete meine Augen, und sofort setzte ein stechender Schmerz in meinem ohnehin schon dröhnenden Kopf ein. Was war passiert? Stöhnend setzte ich mich auf. Filmriss! Das Letzte, an das ich mich erinnern konnte, war der Nachmittag am See, danach verblassten meine Erinnerungen. Ich hatte nach Hause fahren wollen, mit dem Fahrrad, wie immer. Ob ich dort auch angekommen war, blieb mir ein Rätsel. Wie konnte das sein? Und wo war ich hier gelandet?

Ich lag auf einem kleinen, weinroten Sofa mit Fransen. Eine Frau mittleren Alters kam herein, setzte sich neben mich und sah mich besorgt an.

    „Ich frage mich, was dir passiert ist“, fing sie schließlich an. „Unser Stallbursche hat dich an der Steilküste gefunden. Klitschnass und scheinbar ohnmächtig hat er dich hergebracht, aber wir haben festgestellt, dass du nur geschlafen hast. Wir wollten wir dich aufwecken, aber du hast dich nicht gerührt. Erzähl mir, was geschehen ist! Wie heißt du?“

   „Ähm, Charly. Charly Steward“, beantwortete ich ihre Frage.

   „Oh, kommst du denn von hier?“, wollte sie wissen.

   „Das kann ich Ihnen leider nicht sagen, denn ich habe nicht den leisesten Schimmer, wo ich hier bin“, teilte ich ihr mit.

   „Ach, entschuldige, ich habe mich noch gar nicht vorgestellt, ich bin Margaret Lanchaster. Ich wohne hier in Lanchastercastle mit meinem Mann Ernest und Callum, unserem Sohn. Du befindest dich in Schottland, meine Liebe.“ Nun trat besagter Sohn ins Zimmer..

   „Du bist aufgewacht“, stellte er überflüssigerweise fest. „Hattest du einen Unfall?“

   „Ich kann mich an nichts erinnern“, schniefte ich, und das war nicht gelogen, abgesehen davon, dass ich mich an meine Familie und meine Vergangenheit schon erinnern konnte.

Ich wurde in einem der vielen Gästezimmer untergebracht. Zuvor hatte ich versucht, meine Eltern anzurufen, doch ein Fremder hatte sich unter unserer Nummer gemeldet. Im Internet waren weder meine Mutter noch mein Vater oder meine kleine Schwester zu finden. Egal wen aus meinem gesamten Umfeld ich in die Suchmaschine eingab, es wurden immer nur unbrauchbare Ergebnisse ausgespuckt.

Baumhausgeschichten
Baumhausgeschichten
Türengeschichten
Türengeschichten
Reisegeschichten
Reisegeschichten
Geschichten, die aus dem Rahmen fall
Geschichten, die aus dem Rahmen fall
Atemberaubende Geschichten
Atemberaubende Geschichten
Gänsehautgeschichten
Gänsehautgeschichten
Fantastische Geschichten
Fantastische Geschichten
Einband Kurzgeschichten 2020 Cover Vorde
Einband Kurzgeschichten 2020 Cover Vorde
Abenteuerliche Geschichten Cover Vorders
Abenteuerliche Geschichten Cover Vorders
Abenteuerliche Geschichten Cover Rücksei
Abenteuerliche Geschichten Cover Rücksei
Schachmatt Vorderseite
Schachmatt Vorderseite

Schachmatt, Die Erbschaft, Das Papierboot und weitere Geschichten

Schachmatt Rückseite
Schachmatt Rückseite
Geheimnisvolle Geschichten
Geheimnisvolle Geschichten
Geheimnisvolle Geschichten Rückseite
Geheimnisvolle Geschichten Rückseite